0

Pioniere und Propheten

366 Frauen und Männer aus der Kirchengeschichte

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783038482321
Sprache: Deutsch
Umfang: 772 S., mit Schwarzweiß-Bild auf jeder Seite
Format (T/L/B): 5.2 x 23 x 16 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Sie sind die Wolke der Zeugen, an die wir uns täglich erinnern können. Ihre Namen bürgen für den christlichen Glauben. 366 Männer und Frauen, die vom Evangelium entzündet waren Wenige Aufbrüche haben die Kirche und die Welt so sehr bewegt wie die Reformation vor 500 Jahren. Diese epochale Wende veränderte das Verständnis des Evangeliums für alle Zeiten. Die Männer und Frauen, die damals neu vom Evangelium entzündet waren, setzten alles dafür ein, dass es nicht bei einer neuen Klarheit der Lehre blieb. Mit Haut und Haaren, in Predigt und Schrift, mit Wort und Tat, ja mit dem eigenen Leben kämpften sie um die Erneuerung ihrer Kirche. 366 Lebensbilder von Christuszeugen, alphabetisch geordnet und jedem Tag des Jahres zugeordnet, wecken im Leser Staunen und Dankbarkeit. Doch die Darstellung ist nicht nur auf die Reformation und ihre Folgen beschränkt. Franz von Assisi erscheint hier genauso wie William Booth, Teresa von Ávila, Martin Luther, Pandita Ramabai, Dag Hammarskjöld, Argula von Grumbach, Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf, Martin Bucer, Helmut Thielicke, Ruth Bell Graham und Konstantin von Tischendorf. Ein wunderbares Nachschlagewerk, an dem fast 100 verschiedene Autorinnen und Autoren beteiligt waren, um ein breitgefächertes Bild davon zu malen, was wir von diesen Müttern und Vätern des Glaubens und der Kirche für uns heute lernen können.

Autorenportrait

Prof. Dr. Dr. Roland Werner Jahrgang 1957, ist Sprachwissenschaftler und Theologe. Er ist Mitgründer des Christus-Treff Marburg mit Ablegern in Berlin und Jerusalem. Der ehemalige Vorsitzende des Jugendkongresses «Christival» und Generalsekretär des CVJM Deutschland (2011-2015) ist Honorarprofessor an der Ev. Hochschule Tabor sowie Vorsitzender der «Lausanner Bewegung" in Deutschland und von proChrist. Er engagiert sich als Autor vieler Bücher sowie als Bibelübersetzer in Deutschland und Nordafrika und leitet das Zinzendorf-Institut in Marburg. Er ist verheiratet mit der bekannten Autorin und Seelsorgerin Elke Werner.